FEINSTES FLEISCH VOM DUROC-SCHWEIN

Moin Wildeshausen, ab sofort gibt es immer von Donnerstag bis Samstag wieder Feines vom regionalen Duroc-Schwein. Kotlett, Gulasch, Schnitzel und vieles mehr. Frisch aus Endel bei Visbek kommt dieses ganz besondere Fleisch. Vom Hof Hempelmann, wo die Tiere noch ganz ursprünglich bäuerlich in kleinen Gruppen aufgezogen werden. Mit viel Platz, auf Heu gehalten und ausschließlich gesund gefüttert.

Infos rund ums Duroc-Schwein

Das Duroc-Schwein kommt ursprünglich aus dem Nordosten der USA. Rein äußerlich erinnert das Duroc-Schwein an das deutsche Hausschwein, nur das rotbraune Fell und die Schlappohren verraten seine Herkunft. Da diese Rasse in sehr geräumigen Stallungen, auf Stroh und mit Auslaufmöglichkeiten gehalten und nur mit genfreiem Getreide gefüttert wird, entwickeln die Durocs eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten und Umwelteinflüssen, sowie eine hohe Stressresistenz. Unsere norddeutsche Variante des Duroc-Schweins stammt übrigens von unserem regionalen Partnerbetrieb Familie Hempelmann aus Endel / Visbek.

Doch auch geschmacklich hebt sich diese Rasse stark von anderen ab. Die Besonderheit des Durocs ist der hohe intramuskuläre Fettgehalt, der für eine feine Marmorierung des Fleisches sorgt. Die feinen Fettadern, die sich durch das Muskelgewebe ziehen, machen das Fleisch zart und sehr saftig. Die feinen Fettäderchen schmelzen beim Braten und sorgen so für ein zartes und saftiges Fleischerlebnis der Sonderklasse, das lange nur der Spitzengastronomie vorbehalten war.

info@fleischundwurstwerkstatt.de | Telefon: 04431 93690
Visbeker Straße 32b, 27793 Wildeshausen

©2021 Fleisch- und Wurstwerkstatt Tonn | Datenschutzerklärung | Impressum | Standarderklärung